EXPEDITION TAGEBUCH ÜBER UNS AUSRÜSTUNG PARTNER GUESTBOOK ANDERE
SK | EN | DE
 
AKTUALITÄTEN:

12.6.2006 - Death Road Downhill

8.6.2006 - Illimani 6462 m - und nochmals wird die Luft duenn!

5.6.2006 - Cordillera Apolobamba - irgendwo im nirgendwo

28.5.2006 - Nevado Sajama 6542m - der heilige Berg der Aymaras

 

TAGEBUCH

Wir werden unser Online-Tagebuch während unserer Reise so oft wie möglich mit Bildern, Berichten und aktuellen Informationen aktualisieren.

Auf diese Art und Weise kannst du uns virtuell auf unserer Expedition begleiten.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare und Nachrichten in unserem Guest Book.

Death Road Downhill - die laengste Downhill-Strecke der Welt
Auf der Mountainbike Downhillstrecke von El Cumbre nach Coroico hat man dazu Gelegenheit genug.
Absenden: 12.6.2006

Illimani 6462 m - und nochmals wird die Luft duenn!
Wieder zurueck in La Paz koennen wir von einem weiteren Erfolg berichten. Illimani, der zweithoechste Gipfel in Bolivien und hoechste Gipfel in der Cordillera Real hat uns Eintritt in sein Reich gewaehrt.
Absenden: 8.6.2006

Cordillera Apolobamba - irgendwo im nirgendwo
Wir beladen einen Minibus mit unserer Ausruestung und Essen fuer ca. 10 Tage und fahren nach El Alto, wo wir in einen oeffentlichen Bus umsteigen. Es stehen uns 12 Stunden Fahrt von La Paz nach Pelechuco bevor...
Absenden: 5.6.2006

Nevado Sajama 6542m - der heilige Berg der Aymaras
Zurueck von Parinacota hofften wir natuerlich, dass unsere beiden Jungs Christian und Rasto wieder fit und mit Lama-Proteinen vollgepumpt auf uns warteten.
Absenden: 28.5.2006

Parinacota 6330m - der erste Gipfel
Nachdem wir uns mit Lamafleisch gestaerkt und bei den Aquas Calientes nochmals aufgewaermt haben, starteten wir am 16.05. in Richtung Parinacota - dem hoeheren der beiden Zwillingsvulkane.
Absenden: 28.5.2006

Sajama Nationalpark - ein Paradies auf Erden!
Nach einigen Tagen in La Paz und Umgebung sind wir am 15.05. in den Sajama Nationalpark gefahren. Der Park liegt ca. 3-4 Stunden suedwestlich von La Paz und alleine der Transport dorthin stellt schon eine Herausforderung dar.
Absenden: 28.5.2006

Urewig Tihuanaco
Den Samstag verbrachten wir mit einem gemuetlichen Stadtbummel und anschliesendem Grosseinkauf am Markt. Wir besorgten Verpflegung fuer die kommenden 2 Wochen die wir im Sajama Nationalpark verbringen werden. Geplant sind die Besteigung von Parinacota (6323m) und Nevado Sajama (6542m), dem hoechsten Berg Boliviens.
Absenden: 15.5.2006

La Paz
Es ist Donnerstag 19:50. Nach einem (oder doch zwei) Abschieds-Weissbier am Flughafen Muenchen startet das Expeditionsteam nach Bolivien.
Absenden: 14.5.2006

Die Vorbereitungen gehen dem Ende zu, Abflug in einer Woche
In den letzten Wochen haben wir uns mit einigen Touren in den Zentral- und Westalpen (Österreich, Schweiz, Frankreich) und den Hohen Tatras in der Slowakei intensiv vorbereitet.
Absenden: 4.5.2006




PARTNER:

TREKSPORT - Ži dobrodružstvo, preskúmaj svoje hranice.

FISCHER - Lyže do akýchko¾vek extrémov.

Allianz - Slovenská poistovòa, a. s.

KAYLAND

CARINTHIA - SLEEPING BAGS

KOMPERDELL

CARRERA

BUFF

TREKLAND

DURACELL

Lidé a hory

Skialpinistický klub Žiarska dolina

Rádio FM

expedition.sk

 
EXPEDITION |  TAGEBUCH |  ÜBER UNS |  AUSRÜSTUNG |  PARTNER |  GUESTBOOK |  ANDERE
 
Diese Seite war schaffen bei EXPEDITION.SK.
Návštevnos:  70599